Ihre Gastgeber
im Wieshofgut

Österreich-Urlaub in familiärer Atmosphäre

Wir finden, es ist ein schönes Fleckchen Erde, auf dem wir leben dürfen. Wir, das sind Jakob Schwabl, Nina und die kleine Ida – und wir begrüßen Sie auf dem Wieshofgut in familiärer Atmosphäre. Wir schätzen die reine Bergluft, die ländliche Idylle, die hohe Lebensqualität. Und die vielen Möglichkeiten, die unser Heimatort bietet, um die Natur rundherum zu entdecken. Diesen Reichtum möchten wir mit Gästen aus aller Welt teilen und laden Sie ein, Ihren Urlaub in Saalbach Hinterglemm auf dem Wieshofgut zu verbringen.

Wieshofgut Appartements - Gastgeber

Schon unsere Vorfahren empfingen Besucher aus anderen Regionen mit offenen Armen. Das zeigen die ersten Aufzeichnungen des Wieshofguts aus den 1930er-Jahren: Um 1936 herum erweiterte Jakobs Urgroßvater das Gut um ein Jugendheim. Und das, obwohl die Landwirtschaft bereits Schwerstarbeit bedeutete: Neben der kräfteraubenden Feldarbeit – damals noch mit Pferd und Pflug – dem Versorgen der Tiere und der Schafschur hatten Jakobs Urgroßeltern immer viel Herzlichkeit für die Gäste des Wieshofguts übrig.

1956 errichteten die Großeltern von Jakob das Hotel Wiesenegg und neun Jahre später entstand gleich daneben das Landhaus. Nun wurde das Gästeangebot um die Wieshofgut-Appartements erweitert. Dort, wo Sie heute Ihren Urlaub im Wieshofgut verbringen, stand früher das Bauernhaus. Dieses wurde 1954 von Jakobs Urgroßvater gebaut und war später auch das Elternhaus von Jakob. 2021 musste es schließlich abgetragen werden und das neue Wieshofgut wurde errichtet.

Wieshofgut Appartements - Sommerurlaub

Dort leben auch heute noch Jakob mit Nina und Ida. Und vielleicht möchten auch Sie bald in unseren Appartements wohnen und Teil der bunten Wieshofgut-Geschichte werden? Wir freuen uns darauf!